Securitymänner nerven ...

12:08

Hallo ihr Lieben!:)

Diese Woche war sehr kurz, ich hatte nur bis Mittwoch Schule und die restlichen Tage bis heute frei.
Donnerstag war ich mit meiner Familie wandern,die restlichen Tage hab ich mit meinem Freund verbracht. Gestern waren wir im Garten Federball spielen und in den Rapsfeldern spazieren und abends auf einem Dorffest, was auch lustig hätte werden können, wenn uns die Securitymänner nicht alles verdorben hätten. Wir sollten am Eingang bloß unsere Taschen zeigen und die Trinkflaschen abgeben und konnten danach durchgehen. Dann waren wir eine Weile im Zelt, sind aber nochmal rauß um kurz zu telefonieren und was mit unseren Freunden abzuklären und als wir wieder reinwollten sollten wir aufeinmal unsere "Armbänder" zeigen. Wir wussten natürlich nicht was gemeint war und dann haben die uns gesagt das wir hätten bezahlen müssen und solche Bändchen hätten umhaben müssen. Die haben uns gefragt wie wir ohne zu bezahlen da reingekommen sind und wir haben gesagt wies war, nämlich dass wir nichts davon wussten dass das was kostet. Die haben uns das aber anscheinend nicht geglaubt und uns angemacht... sorry, aber dumm muss man sein, der hat uns doch selbst durchgelassen.O.o Naja, jedenfalls sind wir dann gegangen, weil uns 9 Euro Eintritt dafür echt zu viel war und außerdem haben die uns sowieso den Abend versaut. Wir waren danach noch in einer Bar, damit wir wenigstens etwas schönes an diesem Abend gemacht hatten.:/
Findet ihr auch, dass sich Securitymänner immer übermäßig aufspielen?

Hier ein paar wenige Bilder vom Wandern.





xoxo ;*

You Might Also Like

0 Briefe

Seitenaufrufe

Wehartit

Blog-Archiv