MALLORCA-TAGEBUCH: Wanderung zu verlassener Klosterruine

13:44

Hallo meine Lieben!

An einem ziemlich stürmischen Tag wollten meine Schwester und ich eigentlich von Sant Elm aus mit einem Boot auf die Dracheninsel illa de Sa Dragonera und dort zu verschiedenen Leuchttürmen wandern. Da der Wellengang aber zu hoch war, setzten leider keine Boote über. Also entschieden wir uns stattdessen für eine Wanderung auf Sant Elm zu einer alten Klosterruine namens "La Trapa". Die Wanderung dauerte insgesamt ca. 4-5 Stunden. Der Wanderweg führte über einen alten Pilgerweg auf eine Steilküste, wo auch das Kloster lag. Wir mussten also die ganze Zeit bergauf laufen, was ziemlich anstrengend war. Doch dafür hatten wir wirklich eine wunderschöne Aussicht auf das Meer und oben angekommen auch auf die Insel Sa Dragonera
Der Weg dahin führte ziemlich lange durch einen Wald und anschließend aus dem Wald hinaus oberhalb der Küste entlang. So ziemlich am Ende haben wir teilweise gar keinen Weg mehr erkannt und  sind einfach anderen Touristen gefolgt. Wir mussten an Seilen entlang über Felsen klettern und haben uns an stacheligen Büschen die Beine aufgeschrammt. Doch das war es defintitiv wert,die Aussicht war traumhaft! 
Die Klosterruine hatte etwas stilles und mystisches an sich, wir haben uns dort oben einfach frei gefühlt. Leider zog nach einer Weile ein Gewitter auf und wir haben uns auf den Rückweg gemacht. Aber die Blitze über dem Meer hatten auch etwas schönes an sich. 
Dazu kommt noch, dass meine Schwester zu dem Zeitpunkt im 7. Monat schwanger war, aber von der Wanderung abhalten konnte ich sie trotzdem nicht. Es war also wirklich eine aufregende Wanderung und ein spannendes Abenteuer, das gar nicht mal so ungefährlich war. Doch genau deswegen war das die bisher schönste Wanderung die ich je hatte und die wir so schnell nicht vergessen werden!







Wie findet ihr die Bilder? Und geht ihr gerne wandern oder seid ihr eher nicht der Typ dafür? :)

Liebe Grüße <3

You Might Also Like

6 Briefe

  1. Das sieht wirklich wunderbar aus. Mallorca ist abseits der Touri-Routen wirklich schöner, als ich jahrelang gedacht habe. LG Caro von http://www.carosfummeley.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, da kann ich dir absolut zustimmen!

      Löschen
  2. Tolle Bilder, ich mag es auch eher an ruhigen Stätten, so lernt man das Land viel besser kennen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Mallorca ist einfach wunderschön, vor allem abseits des Ballermann Trubels ! Ich fahre dieses Jahr in ein Schenna Hotel nach Südtirol um Urlaub zu machen :)

    AntwortenLöschen

Seitenaufrufe

Wehartit

Blog-Archiv