OUTFIT: Body mit Schnürung und Blumenprint

16:53

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder ein sehr luftiges und sommerliches Outfit für euch, als das Wetter noch schöner war.
Ich trage einen Body mit Blumenprint und dazu eine kurze, schwarze High-Waist-Shorts. Der Body ist ärmellos und besteht aus dünnen Spaghetti-Trägern. Ein Blickfang ist die Schnürung am Ausschnitt, was momentan ja immernoch sehr im Trend liegt. Mir persönlich gefällt der Blumenprint mit den rosafarbenen Blüten sehr gut.

Body: Tally Weijl | High-Waist-Shorts: Primark






Findet ihr nicht auch, dass der Hintergrund mit dem Blütenbusch perfekt zum Outfit passt? ;)

In meinem letzten Post habe ich euch den Body und andere coole Sachen inklusive der Preise vorgestellt, klickt euch gern mal in meinen Haul.

Wie findet ihr mein Outfit? Und wie würdet ihr den Body kombinieren? 

Liebe Grüße <3

You Might Also Like

23 Briefe

  1. Der Body ist wirklich schick, kännte ich mir auch gut zu einem langen schwarzen Seidenrock vorstellen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Den Body finde ich richtig schön, ich liebe Schnürungen und Blumenprint! Hätte ihn genau so kombiniert :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Very interesting outfit. I like your blog... kisses

    Follow for follow? <3

    https://style-ladies.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  4. Very beautiful photos and combination. I like it, great post.

    Follow for follow? :)

    https://alexandarstanisavljevic.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich toller Beitrag!
    & eine schöne Woche wünsche ich Dir noch:)

    Liebe Grüße
    CEYLAN CEYDA
    ceylanceydaa.blogspot.de/2017/09/some-new-stuff-by-zafulde.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  6. ¡Hello!
    Beautiful photos. Great post.
    I'm your new follower.
    Follow for follow? :)

    https://aprovechalavidacadadiaa.blogspot.com.es/

    ¡Kiss!

    AntwortenLöschen
  7. Ein cooler Body, ich finde den Blumenprint auch sehr schön! :)
    Kleiner Verbesserungsvorschlag: Vielleicht kannst du die Fotos ein wenig größer machen, damit man alles besser sieht?

    Liebe Grüße,
    Laurel von laurelkoeniger.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Leider weiß ich nicht so richtig wie das gehen soll, als ich das schon mal probiert habe waren die Bilder dann ZU groß.:D

      Löschen
  8. Mensch da friert es mich ja richtig wenn ich an die Temperaturen draußen denke ;-) Aber der nächste Sommer kommt bestimmt... einen Rock dazu fänd ich schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja jetzt ist es schon zu kalt dafür. Danke für den Tipp.:)

      Löschen
  9. Der Body sieht wirklich schön aus und wenn du ihn mit einer lagen schwarzen Hose und einem grauen Cardigan kombinierst, kannst du ihn auch noch tragen, wenn es kälter wird.
    Bodys finde ich gerade toll zu feiern gehe, weil einfach nichts verrutscht, beim Tanzen, jedoch sollte er dann unten mit Knöpfen sein, weil sonst ist es wieder doch nicht so praktisch:D

    Liebe Grüße, Lea♥

    https://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leahoppee/?hl=de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! :)
      Dein Kombivorschlag gefällt mir echt gut und haha ja, Bodys kaufe ich nur mit Knöpfen!! :D

      Löschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Seraphina,

    der Body hat es mir angetan. Besonders die Schnürung gefällt mir extrem gut. Ich hätte ihn zu einem Bleistiftrock getragen mit hohen Absätzen, obwohl er auch in deiner Kombination super wirkt.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das freut mich.:)
      Ja ein Rock hätte sicher auch gut dazu gepasst.:)

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Seitenaufrufe

Wehartit

Blog-Archiv